Willkommen auf Kakteenfieber.de der Webseite für Kakteen

Kakteen gelten im Volksmund als anspruchslose und stachlige Pflanzen. Oft hört man, dass Leute ohne grünen Daumen, es doch mit Kakteen als Zimmerpflanzen versuchen sollten. So ganz richtig ist diese Aussage nicht. Es gibt sicherlich anspruchvollere Zimmerpflanzen als Kakteen, aber auch einige Pflanzen, die weniger Pflege benötigen.

Die richtige Kakteenpflege umfasst mehrere Bereiche.


  • Zum ersten ist sicherlich das richtige gießen von Kakteen ein zentrales Thema, wenn der eigene Kaktus gedeihen soll.
  • Die Wahl des Pflanzgefäßes oder auch gerne Blumentopf genannt, spiel neben der Wahl der Kakteenerde eine entscheidende Rolle beim Wachstum des eigenen Kaktus.
  • Damit die kleinen Kakteen mal zu großen Kakteen heranwachsen können, muss ab und an auch mal umgetopft oder gedüngt werden.
  • Wenn sich die eigenen Kakteen so richtig wohl fühlen, kann man auch mal daran denken Kakteen zu vermehren, um diese an Bekannte weiter zugeben oder selbst zu behalten.
  • Was soll man machen, wenn die stacheligen Schützlinge von Schädlingen oder Kakteenkrankheiten angegriffen werden?

Neben der optimalen Pflege der Kakteen, werden auf Kakteenfieber.de noch den Fragen nach den unterschiedlichen Kakteenarten und dem Unterschied zwischen Kakteen und Sukkulenten nach gegangen.

Es gibt also beim Thema Kakteen doch einiges zu beachten und zu lernen, obwohl diese Pflanzen im Volksmund als eher pflegeleicht bezeichnet werden. Wenn Sie ein paar einfache Hinweise beachten wird sich Ihr kleiner grüner Kaktus bei Ihnen wohlfühlen und Ihnen lange Freude machen.